Schreckschusspistolen

Schreckschusspistolen mit Pfefferladung

Eine der beliebtesten Pfefferspraypistolen in unserem Schreckschusspistolen Vergleich schlechthin. Viel effektiver als jedes andere Spray.
Die Guardin Angel II hat ein Pistolenförmiges Gehäuse, ein Pluspunkt für Menschen, die den Umgang mit Waffen gewöhnt sind. Aber auch für ungeübte Personen ist diese Pfefferspraypistole bestens geeignet. Hier ist zu empfehlen, unbedingt vor Gebrauch die Handhabungshinweise in der Gebrauchsanweisung gut durchzulesen, einen Test und ein paar Trockenübungen zu absolvieren, um im Ernstfall keine Unsicherheiten aufkommen zu lassen.
Das Gerät verwendet keinen Druckspeicher, sondern erzeugt den benötigten Druck mittels eines Gasgenerators. So kommt es zu keinem Druckverlust und der Sprühstrahl wird nicht von Gegen oder Seitenwind abgelenkt. Kimme und Korn garantieren eine gute Treffsicherheit. Auch verwendet die Guardin Angel II keinen festen Strahl, sondern arbeitet mit Sprühnebel, ein ungefähres Zielen reicht vollkommen aus.
Die Reichweite beträgt 4,5 – 5,5 Meter.

Handhabung und Wirkung

Die Pistole ist klein, handlich und robust gebaut, der Abzug lässt sich gut und sauber drücken.Das Handstück ist schön designet und liegt auf Grund der ergonomischen Form und der Anti-Slip-Punkte ausgezeichnet in der Hand. Zwei Abwehrladungen stehen zur Verfügung, ist die erste abgefeuert, schaltet das Gerät automatisch auf die zweite. Danach ist das Gerät zu entsorgen. Bitte auf das Verfallsdatum achten, die Haltbarkeit beträgt drei Jahre.
Der Wirkstoff Oleoresin Capsicum wird aus dem Fruchtfleisch von Chilipflanzen gewonnen. Es ist ein natürlicher, farbloser Wirkstoff, der nicht ätzend ist. Er hinterlässt bei sachgemäßem Gebrauch keine bleibenden Schäden, ist aber höchst wirksam. Eine Ladung reicht, um den Angreifer ruhig zu stellen, ob wilde Tiere, bissige Hunde, oder auch menschliche Angreifer.
Die Handlungsunfähigkeit des Gegners hält ca. 30-40 Minuten an, der Reizstoff führt zu einem unmittelbaren schließen und verkrampfen der Augenlieder und stoppt den Lauf des Angreifers.
Auch für Frauen ist die Guardian Angel II Pfefferspraypistole eine wirksame Verteidigung, ein kleiner Schutzengel, ein Stück Beruhigung, die nicht viel Platz einnimmt und mit einem Gewicht von 110 Gramm in jede Handtasche gehört.

Platz 2 – Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

Schreckschusswaffen Vergleich, Pfefferspraypistolen, Schreckschusspistole

Der JPX  Protector des Schweizer Herstellers Piexon ist wohl die effektivste, legale Pfefferspray Pistole die in Deutschland ohne Waffenschein vertrieben wird.

Optisch sieht sie einer realen Waffe sehr ähnlich. Als Reizstoff wird Oleoresin Kapsicum in 10% Konzentration verwendet, dies ist die stärkste Menge, die in Deutschland vertrieben werden darf, wesentlich stärker als normales Pfefferspray. Der Pfefferstrahl wird mit hoher Geschwindigkeit, gebündelt auf ca. 50 cm abgegeben und hat eine Reichweite von 7 Metern. Dabei ist sie sehr zielgenau und Windstabil. Der Treibsatz der Kartusche ist von RWS, also sehr hochwertig und zuverlässig. Ein Magazin liegt dem Lieferumfang bei, es beinhaltet zei Schuss. Nach ca. drei Jahren lässt die Intensität der Wirkung nach und sollte auf jeden Fall ausgetauscht werden. Das Gerät wechselt automatisch nach Abschuss der ersten Patrone auf die zweite.

Die JPX ist sehr gut verarbeitet und von hervorragender Qualität.

Das Griffstück ist aus hochwertigem Kunststoff und liegt prima in der Hand. Wer da glaubt es handelt sich um eine große, klobige Waffe, der irrt, mit einer Abmessung von 19 x 9 x 3,7 cm passt die JPX in jede Handtasche, zufolge auch für Damen gut geeignet.

Jedem potentiellen Nutzer ist unbedingt zu empfehlen, die Waffe unter stressfreien Bedingungen zu testen und sich mit der Bedienung vertraut zu machen. Die JPX wird, wie sämtliche Pfeffersprays zur Tierabwehr angeboten, darf aber auch in Notsituationen gegen menschliche Angreifer eingesetzt werden. Ob Zuhause, beim Waldspaziergang oder bei einer abendlichen Runde um den Block vermittelt sie ein gutes Sicherheitsgefühl. Natürlich in de Hoffnung, sie nie einsetzen zu müssen.

Insgesamt handelt es sich um eine absolut hochwertige Pistole und der Preis von z.Z. 179,95 € statt regulär 199,00 € ist mehr als fäir.

Direkt zum Sparangebot von Pfefferspraypistole JPX zu Amazon

 

Platz 3 – Mace Pepper-Gun / Pfefferspray-Pistole 

Reizstoff-Pistole mit Strobe LED-Blitzlicht – In Schwarz – Nachfüllbar

Schreckschusspistolen, Pfefferspraypistole,

Diese kleine und handliche Präzisionspistole von Mace mit LED Blitzlicht in unserem Schreckschusspistolen Vergleich wird Sie begeistern.

Mit einer Länge von nur 16,5 cm hat sie eine Reichweite von 6 Metern. Neben dem OC Wirkstoff versprüht sie einen unsichtbaren UV Farbstoff, der nur unter UV-Licht sichtbar wird und so zur späteren Identifizierung des Angreifers dient. Die mitgelieferte Wasserkartusche ist ein großer Vorteil, so bekommt man ein Gefühl für die Handhabung. Ausgetauscht wird die Kartusche, indem man den Verriegelungsknopf nach links schiebt, den Lauf der Pistole nach oben öffnet, die leere Kartusche entnimmt und eine neue einsetzt. Entsichert wird die Waffe, indem man den Hebel von Safe auf Fire stellt. Ersatzkartuschen und Holster sind separat separat erhältlich.

Die Mace Pepper-Gun ist zur Tierabwehr zugelassen, darf jedoch in Notwehr oder Nothilfe auch gegen menschliche Angreifer eingesetzt werden. Auch hier empfehlern wir unbedingt vorab einen Test um die Handhabung einzuschätzen.

Sie unterliegt keiner Altersbegrenzung, ist aber kein Spielzeug.

Direkt zum Sparangebot von Mace Pepper-Gun zu Amazon

Platz 4 – SDG Personal Defense Pistole Walther PDP im Set

mit Pfefferkartusche und HQ-Gürtelholster

Pfefferspraypistole, Schreckschusspistolen,

Diese Pistole aus dem Hause Walther ist eine hochwertige, zuverlässige und dabei optisch sehr ansprechende Schusswaffe.
Komplett aus Kunststoff gefertigt, sind diese Schreckschusspistolen sehr leicht, liegen dabei trotzdem fantastisch in der Hand und vermitteln ein sicheres Gefühl.
Als Reizstoff wird eine OC Mischung in 10% Konzentration verwendet, dieser Wirkstoff ist wesentlich stärker als normales Pfefferspray.
Der Angreifer wird unmittelbar außer Gefecht gesetzt, erleidet aber keine bleibenden Schäden. Wie die Mace Pepper versprüht sie gleichzeitig einen unsichtbaren UV Farbstoff, welcher zur späteren Identifizierung des Angreifers führt. Die Reichweite dieser kleinen Waffe (12,5 x 12 cm) beträgt bei Windstille 6 Meter, der ballistische Strahl sorgt für eine gute Treffsicherheit.
Geladen wird die Waffe per Kipplauf mit einer Treibgas-Kartusche. Eine Handballensicherung im Griffstück, verhindert ungewolltes Auslösen.

Geliefert wird die Walther PDP im Set mit Pfefferkartusche und HQ-Gürtelholster (incl. Kartuschenhalter und Zugsicherung). Bei einem plötzlichen Angriff ist schnellstes reagieren lebenswichtig. Mit der Waffe im Holster entfällt langes Suchen in der Tasche bzw. Handtasche, die Pistole ist gleich griffbereit und kann sofort eingesetzt werden.
Die Walther PDP ist als Tierabwehrgerät zugelassen und fällt nicht unter das Waffengesetz. Sie darf nicht öffentlich getragen werden, bei Notwehr oder Nothilfe kann sie aber gegen jeden Angreifer eingesetzt werden.

 

  Direkt zum Sparangebot von Walther PDP zu Amazon

 

Platz 5 – Piexon Tierabwehrgerät Guardian Angel I

 

Pfefferspraypistole, Schreckschusspistolen, Schreckschusswaffen VergleichDie Piexon AG wurde 1999 in der Schweiz gegründet und machte sich weltweit mit der preisgekrönten
Jet Protector-Technologie einen Namen. Diese Produkte basieren auf einer grundsätzlich anderen Technologie als herkömmliche Pfeffersprays folglich stoppen sie eine Gefahr auf sichere Distanz.
Die Guardian I nutzt keinen Druckspeicher, sondern erzeugt den benötigten Druck mittels eines Gasgenerators. Der flüssige Pfefferstrahl wird mit einer Geschwindigkeit von 180 km/h abgeschossen, ohne großartige Beeinträchtigung durch Seiten _oder Gegenwind und verteilt sich sehr gut.

Hohe Treffsicherheit mit nachhaltiger Wirkung.

Die Schussweite beträgt 4,5 bis 5,5 Meter. Zwei Abwehrladungen stehen zur Verfügung, ist die erste Ladung verschossen, schaltet das Gerät automatisch auf die Zweite. Mit gerade einmal 10 cm Länge und einem Gewicht von 60g passt die Guardian I bequem in jede Hosentasche, ist leicht zu bedienen, ergonomisch geformt und auch, oder gerade in Überraschungs-Situationen sofort startklar. Anvisieren, abdrücken, fertig – immer ein voller Erfolg.
Diese kleine, handliche und unkomplizierte Waffe ist besonders zu empfehlen, als zuverlässiger Begleiter beim Joggen, für den Heimweg nach dem Disco-Besuch.
Mit einem integrierten Haltebügel ist die Guardian sicher an einen Gürtel zu befestigen.
Guardian Angel wird aufgrund seiner einzigartigen Funktionsweise und Effektivität von Sicherheitskräften auf der ganzen Welt verwendet.
Die Waffe ist ohne Bewilligung d.h.ohne Waffenschein zu erwerben. Darf natürlich nicht in die Hände von Kindern gelangen. In Deutschland nur als Tierabwehrgerät zugelassen, kann jedoch zur Notwehr oder Nothilfe gegen jeden Angreifer eingesetzt werden.

  Direkt zum Sparangebot von Guardian Angel I

 

Das war unser Top 5 Schreckschusspistolen Vergleich. Sollten Sie Ihren Favoriten noch nicht gefunden haben, schauen Sie doch einfach hier bei Amazon vorbei.

Schreckschusspistolen Vergleich

Pfefferspray Pistolen sind eine sehr gute Alternative zu herkömmlichen Pfeffersprays. Meist haben sie eine ergonomische Form, die mehr oder weniger an eine Pistole erinnern kann. Die Ähnlichkeit mit einer echten Waffe ist allerdings nicht ganz ungefährlich, in der Vergangenheit ist es bereits häufiger zu Verwechselungen gekommen. Aus diesem Grund sollte man Schreckschusspistolen auch nicht öffentlich, sondern verdeckt tragen. Ein weiterer Vorteil ist die größere Reichweite, ferner sind Pistolen zielgenauer als Pfefferspray in der Sprühdose.

Wie wirkungsvoll Pfefferspraypistolen eingesetzt werden können, zeigt sich daran, dass sie immer häufiger auch bei der Polizei und bei Sicherheitsdiensten zum Einsatz kommen.

 

Pfefferspraypistole zur Hundeabwehr

Greift ein bissiger Hund Sie, Ihr Kind, oder Ihren Hund an, kann es zu fürchterlichen Verletztungen kommen, die im Härtefall tödlich ausgehen. In diesem Fall ist eine Pfefferspraypistole mit einem zielgenauen Strahl unsere Empfehlung. Zielgenau deshalb, damit möglichst nur das angreifende Tier getroffen wird.

Bitte nur im äußersten Notfall schießen, nicht gleich bei einer kleinen Rauferei unter Hunden.

 

Schreckschusspistolen Vergleich

 

Rechtslage

Pfefferspraypistolen sind in Deutschland grundsätzlich legal, also ohne Waffenschein zu erwerben. Sie müssen allerdings als Tierabwehr gekennzeichnet sein und dürfen nur zur Tierabwehr genutzt werden. Es gibt allerdings Ausnahmen – in Notwehr Situationen oder Nothilfe dürfen diese Abwehrwaffen auch gegen den menschlichen Angreifer eingesetzt werden.

In Deutschland gilt der Rechtsgrundsatz “Recht muss Unrecht nicht weichen”.

Besteht keine wirkliche Notwehr, wird der Einsatz als Körperverletzung eingestuft und strafrechtlich verfolgt.

Wir empfehlen bei sämtlichen hier dargestellten Abwehrgeräten im Vorfeld einen Test, um sich mit der Handhabung vertraut zu machen.

 

Hier geht es wieder  nach oben.

Wenn Sie sich nochmal den Schreckschusswaffen Vergleich insgesamt anehen möchten, klicken Sie hier.

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube-Videos helfen dir mittels Cookies, nur die Videos zu sehen, die du sehen möchtest.

Schließen