Schreckschusswaffen Vergleich

Schreckschusswaffen Vergleich

In unserem Schreckschusswaffen Vergleich haben wir auf Platz 1 einen detailgetreuen Nachbau  aus ABS Kunststoff und Metall. Momentan wohl die hochwertigste Federdruckpistole auf dem Markt. Im Kaliber 6 mm<0,5 Joule, mit Bax System. Das integrierte Bax System ermöglicht der Kugel einen stabilen Flug, große Reichweite und eine hohe Zielgenauigkeit.

Weitere Softairpistolen finden Sie hier.
Die Pistole hat einen Federdruckantrieb und somit einen manuellen Lademechanismus, d.h. der Schlitten muss nach jedem Schuß neu gespannt werden. Durch das ergonomisch geformte Griffstück mit Ripper Grip Überzug liegt die Waffe perfekt in der Hand. Ferner ist die Verarbeitung einfach grandios, mit Original Markings.
Das Magazin beinhaltet 25 Schuss, was ebenfalls außergewöhnlich viel ist. Außerdem wird ein Zusatzmagazin mit ebenfalls 25 Schuss mitgeliefert.
Die Gesamtlänge beträgt 180mm / Gewicht 578 g
Altersfreigabe ab 14 Jahre.

   Direkt zum Sparangebot von Softair Taurus PT 24/7 zu Amazon

 

Platz 2 – Pfefferspray-Pistole Guardian Angel II mit Aufbewahrungsbox aus Metall

Pfefferspray- Pistole Guardian Angel II, Schreckschusswaffen VergleichAbwehrpistole mit Pfefferladung

Das Beste, was es zur Selbstverteidigung in Deutschland gibt. Viel effektiver als jedes andere Spray. Die Guardin Angel II hat ein Pistolenförmiges Gehäuse, ein Pluspunkt für Menschen, die den Umgang mit Waffen gewöhnt sind. Aber auch für ungeübte Personen ist sie bestens geeignet. Hier ist zu empfehlen, unbedingt vor Gebrauch die Handhabungshinweise in der Gebrauchsanweisung gut durchzulesen einen Test und ein paar Trockenübungen zu absolvieren, um im Ernstfall keine Unsicherheiten aufkommen zu lassen.
Das Gerät verwendet keinen Druckspeicher, sondern erzeugt den benötigten Druck mittels eines Gasgenerators. So kommt es zu keinem Druckverlust und der Sprühstrahl wird nicht von Gegen oder Seitenwind abgelenkt. Kimme und Korn garantieren eine gute Treffsicherheit. Auch verwendet die Guardin Angel II keinen festen Strahl, sondern arbeitet mit Sprühnebel, ein ungefähres Zielen reicht vollkommen aus.
Die Reichweite beträgt 4,5 – 5,5 Meter.

Handhabung und Wirkung

Die Pistole ist klein, handlich und robust gebaut, der Abzug lässt sich gut und sauber drücken.Das Handstück ist schön designet und liegt auf Grund der ergonomischen Form und der Anti-Slip-Punkte ausgezeichnet in der Hand. Zwei Abwehrladungen stehen zur Verfügung, ist die erste abgefeuert, schaltet das Gerät automatisch auf die zweite. Danach ist das Gerät zu entsorgen. Bitte auf das Verfallsdatum achten, die Haltbarkeit beträgt drei Jahre.

Der Wirkstoff Oleoresin Capsicum wird aus dem Fruchtfleisch von Chilipflanzen gewonnen. Es ist ein natürlicher, farbloser Wirkstoff, der nicht ätzend ist. Er hinterlässt bei sachgemäßem Gebrauch keine bleibenden Schäden, ist aber höchst wirksam. Eine Ladung reicht, um den Angreifer ruhig zu stellen, ob wilde Tiere, bissige Hunde, oder auch menschliche Angreifer.
Die Handlungsunfähigkeit des Gegners hält ca. 30-40 Minuten an, der Reizstoff führt zu einem unmittelbaren schließen und verkrampfen der Augenlieder und stoppt den Lauf des Angreifers.
Auch für Frauen ist die Guardian Angel II eine wirksame Verteidigung, ein kleiner Schutzengel, ein Stück Beruhigung, die nicht viel Platz einnimmt und mit einem Gewicht von 110 Gramm in jede Handtasche gehört.

Platz 3 – Mace Pepper Gun Pfefferspray

Pistole, Tierabwehr mit UV-Farbstoff  Schreckschusswaffen Vergleich

 

Pfefferspraypistole, Schreckschusswaffen Vergleich

Verteidigung Spray mit LED-Blitzlicht 

Diese kleine und handliche Präzisionspistole von Mace mit LED Blitzlicht wird Sie begeistern.
Mit einer Länge von nur 16,5 cm hat sie eine Reichweite von 6 Metern. Neben dem OC Wirkstoff versprüht sie einen unsichtbaren UV Farbstoff, der nur unter UV-Licht sichtbar wird und so zur späteren Identifizierung des Angreifers dient. Ein LED-Licht sorgt zusätzlich für Irritation. Die mitgelieferte Wasserkartusche ist ein großer Vorteil, damit kann man einen Test starten und  infolgedessen bekommt man ein Gefühl für die Handhabung. Ausgetauscht wird die Kartusche, indem man den Verriegelungsknopf nach links schiebt, anschließend den Lauf der Pistole nach oben öffnet, die leere Kartusche entnimmt und eine neue einsetzt. Entsichert wird die Waffe, indem man den Hebel von Safe auf Fire stellt. Ersatzkartuschen und Holster sind separat erhältlich.

Hier geht es zu den Schreckschusspistolen für Frauen.

Die Mace Pepper-Gun ist zur Tierabwehr zugelassen, darf jedoch in Notwehr oder Nothilfe auch gegen menschliche Angreifer eingesetzt werden.
Highlight für die Damen, das Gerät wiegt nur 186g, ist superleicht zu handhaben und in den Farben Rosa, Silber und Camo erhältlich.

Direkt zum Sparangebot von Mace Pepper Gun zu Amazon

 

Platz 4 – Pfefferspray KO-FOG 40ML

Pfefferspray, Schreckschusswaffen Vergleich

Bestseller

Hocheffektives Pfefferspray zum günstigen Preis
mit dem Wirkstoff Oleoresin Capsicum der aus dem Fruchtfleisch von Chilipflanzen gewonnen wird. Dabei handelt es sich um einen natürlichen, farblosen Wirkstoff, der hochkonzentriert aber nicht ätzend ist. Er hinterlässt bei sachgemäßem Gebrauch keine bleibenden Schäden.  Bei Anwendung wird ein Reitzstoffnebel versprüht, der bis zu 3 Meter beträgt, genaues Zielen ist daher nicht erforderlich. Die Wirkung tritt unmittelbar, oder innerhalb weniger Sekunden ein.
Achtung -nicht bei Gegenwind sprühen.
Und hier geht es zum Pfefferspray Vergleich.
In Deutschland nur zur Tierabwehr zugelassen, bei nachweisbarer Notsituation auch gegen Menschen. Ist dies nicht gegeben, wird der Gebrauch als schwere Körperverletzung verfolgt.

Direkt zum Sparangebot von Pfefferspray KO-FOG

Platz 5 – Elektroschocker POWER 200 

200000 Stun Gun mit Sicherheitsschalter

Schreckschusswaffen Vergleich, Elektroschocker,Dieser Elektroschocker Power 200 mit 200.000 Volt hat die in Deutschland notwendige PTB Kennzeichnung (Physikalisch Technische Bundesanstalt) und ist somit freiverkäuflich ab 18 Jahren.  Er ist kleiner und handlicher als der Power Max 500.000, etwas schwächer aber nicht weniger wirksam und  bei den Kunden sehr beliebt, immerhin der 2.häufigst gekaufte Artikel in dieser Gruppe.
Ein Elektroschocker eignet sich ideal zur Selbstverteidigung und zum Selbstschutz, gerade in der heutigen Zeit, wo hinter jedem Baum ein potentieller Angreifer lauern kann. Auch beim Joggen passt er mit einer Länge von 16,5 cm bequem in die Hosen oder Jackentasche, oder man befestigt das Gerät mit dem mitgelieferten Clip an einen Gürtel.

Unbedingt Bedienungsanleitung lesen.

Der Elektroschocker Power 200 ist gut und robust verarbeitet, hat eine ergonomische Form und eine rutschfeste Oberflächenstruktur die für einen sicheren Halt sorgt. Sehr wichtig ist es, die Bedienungsanleitung genau durchzulesen um sich mit dem Gerät vertraut zu machen, damit im Ernstfall keine Unsicherheit aufkommt.
Hier geht es zu unserem Elektroschocker Vergleich.
Auch der Power 200 dringt durch die Kleidung, eine größere Wirkung erzielt man aber, bei direktem Körperkontakt mit der Haut, wenn möglich sollte man versuchen empfindliche Stellen wie Schultern, Bauch, Schenkel und Lenden zu treffen, da hier die Wirkung am effektivsten ist.
Wirkkraft des Gerätes :

  • 1 – 2 Sekunden…. ein kurzer Schlag, der dem Angreifer einen Muskekrampf und Schrecken verursacht.
  • 1-3 Sekunden…. mittlerer Schlag, verursacht eine seelische Erschütterung, kann sein, dass der Angreifer kurz zu Boden geht.
  • 4 – 5Sekunden….voller Schlag, der Angreifer verliert die Orientierung, bekommt einen Schock und geht evt. für einige Minuten zu Boden.           Damit hat man die Möglichkeit schnell das Weite zu suchen, denn der Angreifer ist nicht nur orientierungslos, sondern auch völlig überrascht.
    Zusammengefasst hat ein Test ergeben, der Elektroschocker Power 200 ist ein zuverlässiges Abwehrgerät, dabei klein und handlich, auch für Frauen bestens geeignet.
Direkt zu Elektroschocker Power 200 zu Amazon

 

Das war unser Top 5 Schreckschusswaffen Vergleich. Sollten Sie Ihren Favoriten noch nicht gefunden haben, schauen Sie doch einfach direkt hier bei Amazon vorbei

Hier geht es wiede wieder zum Schreckschusswaffen Vergleich  nach oben

 

Schreckschusswaffen Vergleich

Haben Sie sich auch schon häufiger gefragt, was kann ich tun, wenn meine Familie oder ich selbst plötzlich angegriffen wird. Wie kann ich mich verteidigen? Welche Vorgehensweise, Waffe, passt zu mir? Womit kann ich mich am Besten wehren?

Wir haben hier in unserem Schreckschusswaffen Vergleich einige Selbstverteidigungsgeräte gegenübergestellt, verglichen und ausführlich beschrieben. So können sich auch Waffenunkundige anhand der ausführlichen Darstellungen ein Bild machen und eine Entscheidung treffen.

Schreckschusswaffen Vergleich Wirkung und Gefahren

Pfefferspraypistolen  Schreckschusspistolen im Test

Pfefferspraypistolen, in der Regel als Distanzwaffen bezeichnet und in manchen Ländern auch als Bärenabwehrmittel benutzt, sind je nach Situation die effektivsten Verteidigungswaffen. Sie stoppen den Angreifer im Lauf und setzen ihn bei richtiger Anwendung schachmatt (denken Sie an den Bären).

Wenn Sie sich für ein solches Gerät entscheiden ist es unbedingt wichtig, sich damit vertraut zu machen. Nur so lernen Sie die Funktion kennen, gewöhnen sich an die Handhabung und verlieren die Scheu. Wir können wirklich nur immer wieder betonen, dass ein selbstsicherer Umgang erforderlich ist, zögern und herumfuchteln mit der Waffe bringt Sie selbst in größte Gefahr. -Aber keine Angst, es ist nicht schwer-. Möchten Sie mehr Informationen zum Thema Schreckschusspistolen klicken Sie hier.

Der Wirkstoff „Oleoresin Capsicum“,wird aus dem Fruchtfleisch von Chilipflanzen gewonnen. Es ist eine farblose Substanz, die zwar nicht äzend ist, jedoch hochgradig wirksam. Die Schleimheute des Angreifers schwellen binnen Sekunden an, die Augenlieder schließen sich und verkrampfen. Auch die Haut brennt stark durch eine Histaminausschüttung und es kommt meistens zu Hustenattacken, weil die Athemwege ebenfalls anschwellen.  Der Zustand hält mindestens 20 bis 30 Minuten an, in der Zeit -Schuhe in die Hand und weg-!

Eine Gefahr für Sie besteht, wenn Sie zu lange zögern und dem Täter die Möglichkeit geben Ihnen die Pfefferspraypistole aus der Hand zu schlagen.

Bei Asthmatikern, Menschen mit Bluthochdruck oder unter Drogeneinfluss besteht die Gefahr von Todesfällen.

Pfeffersspray

Schreckschusswaffen Vergleich, Pfefferspray

Der größte Unterschied zwischen Pfeffersprays und Pfefferspraypistolen ist im Äußeren zu sehen. Pfefferspraypistolen sind ergonomisch geformt und haben ein Pistolenartiges Aussehen. Pfeffersprays haben eine Sprühdosenform und sind meist kleiner und unauffälliger.Die Reichweite ist meist nicht so groß und auch die Zielgenauigkeit kommt nicht an die der Pistole heran.

Auch ein Pfefferspray erfüllt gute Dienste.

Man unterscheidet hauptsächlich zwischen zwei Arten des Sprühstrahls. Einmal den flüssigen Strahl, bei dem man ein Ziel anvisiert, was jedoch etwas Übung und Treffsicherheit erfordert,  dann den nebeligen Sprühstrahl, mit dem man zwar nicht so gut zielen kann, der aber ein breiteres Feld abdeckt. Sehr von Vorteil wenn es sich um mehrere Angreifer handelt. Diese Variante ist allerdings Windanfälliger, deshalb möglichst nicht gegen den Wind sprühen. Sollten Sie doch etwas abbekommen, den Reizstoff schnellstens ca. 10 bis 15 Minuten lang mit kaltem Wasser abspülen. Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Pfefferspray benötigen, klicken Sie hier.

 Elektroschocker im Test

In unserem Schreckschusswaffen Vergleich stellen wir Ihnen auch verschiedene Arten von Elektroschockern vor. Bei einem Elektroschocker oder auch Elektroimpulsgerät handelt es sich grundsätzlich um eine Nahkampfwaffe.
Der Elektroschocker erzeugt auf Knopfdruck zwischen zwei Kontakten elektrische Spannung, gerät der Angreifer damit in Berührung kommt es zu Muskelverspannungen, zittern und je nach Intensität und Dauer zu Orientierungslosigkeit. Die Elektroblitze werden begleitet von einem zischenden, lauten Geräusch, was für einen hohen psychologischen Effekt sorgt.  In Deutschland sind nur Geräte mit PTB Siegel legal und frei verkäuflich.

In unserem Test gewinnt zwar der Power Max 200.000 Volt

als beliebtestes und meistgekauftes Gerät, unser persönlicher Favorit im Test ist der Power Max 500.000 Volt.

Wenn schon ein Elektroschocker, das heißt, wenn der Angreifer bereits auf Tuchfühlung ist, dann ein Abwehrgerät mit richtig Power. Empfohlen wird außerdem, den Elektroschocker verdeckt zu tragen, denn wenn der Angreifer das Gerät sieht, ist der Überraschungseffekt dahin und Sie werden kaum noch die Möglichkeit haben, das Gerät einzusetzen.

Der Elektroschocker löst heftige Schmerzen aus und kann bei Herzschwäche oder zu langer Einwirkung bis zum Herzstillstand führen. Man sollte sich immer bewusst sein, das jedes Abwehrgerät auch Gefahren mit sich bringt und verantwortungsvoll damit umgehen. Wenn Sie mehr über Elektroschocker wissen möchten klicken Sie hier.